Impressum | Übersicht  | Kontakt

Österreichische Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte
 

Veranstaltungen der Sektion Tierhaltung und Tierschutz

6. ÖTT-Tagung am 07.05.2015 an der Vetmeduni Wien zum Thema "Bedürfnisse von Tieren".

Die Plattform Österreichische TierärztInnen für Tierschutz lädt zur 6. ÖTT-Tagung

Tierschutz: Anspruch - Verantwortung - Realität
Bedürfnisse von Tieren

Datum:  Donnerstag, 07. Mai 2015
Ort:       Vetmeduni Wien, Festsaal; 1210 Wien, Veterinärplatz 1

Programm:

08.30 Registrierung und Begrüßungskaffee
09:00 Begrüßung durch Sonja HAMMERSCHMID (Rektorin der Vetmeduni Vienna),
Rudolf WINKELMAYER (Sprecher der ÖTT) und
Kurt FRÜHWIRTH (Präsident der Österreichischen Tierärztekammer)
09:30 Bedürfnisse und Anpassungsfähigkeit von Tieren in ihrer tierethischen Relevanz
Peter Kunzmann (Tierhygiene, Tierschutz & Nutztierethologie, TiHo Hannover)
10:15 Bedürfnisse und Anpassungsfähigkeit von Nutztieren aus biologischer Sicht
Beat WECHSLER (Zentrum für tiergerechte Haltung, Tänikon, Schweiz)
11:00 Pause
11:30 Schlaf bei Nutztieren - (neue) Einblicke in die Qualität des Ruhens
Christoph WINCKLER (Institut für Nutztierwissenschaften, BOKU Wien)
12:10 Die Tränkwasserversorgung von Nutz- und Liebhabertieren - Verfügbarkeit und Qualität als Prüfparameter
Josef KAMPHUES (Institut Tierernährung, Tierärztliche Hochschule Hannover, D)
12:50 Mittagsbuffet (im Tagungspreis inkludiert)
13:50 "Zieren sie noch oder leben sie schon?" Bedürfnisse sogenannter "Ziervögel" in Menschenobhut
Nadja ZIEGLER, Umweltschutzabteilung Stadt Wien, ARGE Papageienschutz
14:30  3 Fälle  aus der amtstierärztlichen Praxis im Zusammenhang mit Bedürfnissen
- Pferd: Fütterung (Barbara SRNA, BH Baden)
- Hund: Aufbewahrung in der Wohnung (Maria GLASER, MA 60 Wien)
- Nutztiere: Beschäftigung und Liegen (Herfried HAUPT, BH Hartberg-Fürstenfeld)
16:00 Schlussbetrachtung (Johannes BAUMGARTNER, Vetmeduni Wien)
16:30 Ende der Veranstaltung


Anmeldung:               Online unter www.voek.at/fortbildungen/voek-seminare/tierarztseminare/
Teilnahmegebühr:     90/25/120 EUR (Mitglieder / Studierende / Nicht-Mitglieder)
Bildungsstunden:       ÖTK (6,0); TGD (6,0); FTA Schweine (6,0); FTA Kleintiere (3,0); FTA Wiederkäuer (3,0);
                                   FTA Tierhaltung & Tierschutz (6,0); FTA Pferde (1,5); Wahlfach Vetmeduni (0,5 ECTS)
Kontakt:                     Johannes Baumgartner; Tel. +43(0)1 25077-4904; johannes.baumgartner@vetmeduni.ac.at

Mit freundlicher Unterstützung von:

Powered by SSI