Impressum | Übersicht  | Kontakt

Österreichische Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte
 

23. Diätetikseminar

Gastrointestinale Erkrankungen bei Hund und Katze

für StudentInnen, TierarzthelferInnen und TierärztInnen

Datum: 14.06.2016 Ort: Veterinärmedizinische Universität Wien,
Veterinärplatz 1, Hörsaal A, 1210 Wien
ab 16:15 Anmeldung

17:00 - 17:10 Eröffnung und Begrüßung
Dr. Harald Pothmann, Präsident - ÖGT
Vorsitz: Mag. Wolfgang Kreil, ROYAL CANIN

17:10 - 18:10 "Mythos oder Wahrheit? – Irrtümern und Vorurteilen über die
Ernährung von Hund und Katze kompetent begegnen"
Dr. Stefanie Handl, Fachtierärztin für Ernährung und Diätetik, Dipl. ECVCN, Futterambulanz

18:10 - 19:10 "IBD - Inflammatory Bowel Disease"
Ass.-Prof.Dr. Nicole Luckschander-Zeller, Dipl. ACVIM-CA, Dipl.ECVIM-CA, Gastroenterologie, Pulmologie VETMED UNI Wien

19:10 - 19:25 Pause
Vorsitz: Ao.Univ.-Prof. Dr. Christine Iben, Dipl.ECVCN, Vorsitzende der Sektion Tierzucht und Tierernährung - ÖGT

19:25 - 20:25 "Labor des Gastrointestinaltraktes: Altbewährtes und Neues"
Dr. Ernst Leidinger, Dipl. ECVCP, In Vitro GmbH

20:25 - 21:25 "Diätetik für die Praxis: Gastrointestinale Erkrankungen bei Hund und Katze"
Dr. Claudia RADE, Fachtierärztin für Ernährung und Diätetik, ROYAL CANIN

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es ein "Bamkraxler"-Buffet

Anmeldungen: bis 31.Mai 2016
Online unter: www.royal-canin.at/anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos!


Diese Fort-/Weiterbildung wird im Sinne der Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer gem § 20 Abs. 3 des TÄG im Ausmaß von 3 Bildungsstunden anerkannt sowie mit 3 Fortbildungsstunden für die Weiterbildung zum Fachtierarzt für Ernährung und Diätetik sowie zum Fachtierarzt für Kleintiere. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung an die Österreichische Tierärztekammer zur Archivierung Ihrer Bildungsstunden gemeldet wird. Sollten Sie eine derartige Archivierung nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an die Österreichische Tierärztekammer unter weiterbildung@tieraerztekammer.at.
Für Studierende: Die Teilnahme an 3 Diätetikseminaren wird mit 0,5 ECTS Punkten für Wahlfächer angerechnet.

 
Powered by SSI