Impressum | Übersicht  | Kontakt

Österreichische Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte
 

Aquatische Tiere

Eine Gruppe enthusiastischer Wassertier-ExpertInnen an der Veterinärmedizinischen Universität Wien eine neue Sektion der Österreichischen Gesellschaft der Tierärztinnen und Tierärzte gegründet. Diese soll eine Plattform für die vielfältigen Fragestellungen aus dem Bereich Gesundheit aquatischer Tiere sein. Ziel ist es, im Rahmen von wissenschaftlichen Sitzungen Themen zu präsentieren und zu diskutieren, die für TierärztInnen und Fisch-ExpertInnen von Relevanz sind und Neuigkeitswert haben. Diese Themen sollen sowohl den Bereich Nutzfische, als auch Zierfische, Krebse und niedere Wassertiere im eigentlichen und weiteren Sinne behandeln. Dabei möchte die Sektion einen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis ermöglichen, aber auch ein Instrument zur Aus- und Weiterbildung, insbesondere auch in der Fachtierarztausbildung sein. Darüber hinaus sollen internationale Kontakte und Kontakte zu den einschlägigen Ministerien und Aquakultur-Betrieben gepflegt werden.
Als Mitglieder sind neben TierärztInnen auch Nicht-TierärztInnen mit einschlägigem Fachwissen herzlich willkommen.

Ziele der Sektion

  • Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis
  • Aus- und Weiterbildung für TierärztInnen und FachtierärztInnen
  • Pflege internationaler Kontakte
  • Pflege von Kontakten zu Aquakultur-Betreibern und Zierfischhandel
  • Pflege von Kontakten zu den gesetzgebenden Stellen

Veranstaltungen

Die Sektion Aquatische Tiere veranstaltet jährlich zumindest zwei wissenschaftliche Sitzungen. Dies werden auf der Homepage der ÖGT sowie in der WTM und dem Vetjournal angekündigt.


=> Zu den Veranstaltungen

Mitgliedsbeitrag

Der jährliche Mitgliedsbeitrag für diese Sektion beträgt 10,- EUR/Jahr.

Vorsitzende

 

Stellvertretender Vorsitzender

Dr. Folko Balfanz
E-Mail an Folko Balfanz senden
Powered by SSI